ZUSATZKURSE FÜR WISSENSHUNGRIGE

Noch mehr wissen? Noch mehr erfahren? Noch mehr Neues lernen? Kein Problem!

An der BWS Kloten gibt es eine ganze Reihe an Zusatzkursen. Für all jene Jugendlichen, die sich ausserhalb des obligatorischen Unterrichts weiteres Know-how aneignen möchten.

Die Kurse sind freiwillig. Sie finden entweder während den normalen Schulzeiten oder ausserhalb des Stundenplans statt. In vielen Kursen ist es möglich, nebst wertvollem Zusatzwissen auch ein Diplom zu erlangen. Kurse ausserhalb des Stundenplans sind kostenpflichtig.

Zusatzkurse:

Ausserhalb des regulären Stundenplans:

KV-Tastaturschreiben
Seit August 2003 müssen Jugendliche, die eine KV-Lehre absolvieren möchten, bereits vor Lehrbeginn das Tastaturschreiben beherrschen. Ein perfektes Training dafür ist dieser Kurs im Tastaturschreiben nach dem Zehnfingersystem. Der Besuch steht allen Lernenden im zweiten Semester offen.

Prüfungsvorbereitung
Dieser Kurs bietet eine optimale Vorbereitung für die Aufnahmeprüfungen an Kurzzeitgymnasien oder lehrbegleitende Berufsmittelschulen (BMS). Geübt wird anhand von Prüfungen der vergangenen Jahre.

Innerhalb des regulären Stundenplans:

DELF, FIRST und ECDL
Ob DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française), First (First Certificate in English, Cambridge English) oder ECDL (European Computer Driving Licence) – diese Diplome sind eine wertvolle Ergänzung für jeden Lebenslauf. Die Kurse an der BWS Kloten sind ein ausgezeichnetes Training für die offiziellen Prüfungen!

Folgende Kosten fallen an:

KV-Tastaturschreibenrs Fr. 100.-
Prüfungsvorbereitung Fr. 100.-
DELF Prüfungskosten gemäss Mitteilung
First Prüfungskosten gemäss Mitteilung

ECDL:

Kosten für den Ausweis: Fr. 80.-


 

 

BSW Kloten